Samstag, 2. Januar 2016

Käsegedanken.

Heute ist es unglaublich heiß hier, dafür legt die Regenzeit gerade eine kleine Pause ein. Ich musste sogar Blumen gießen! Gestern habe ich entdeckt, dass meine Passionsblume endlich eine Frucht angesetzt hat (ich liebe Passionsfrucht!), darum habe ich sie gleich mal mit meinem Kaffeesatz gedüngt. Den Feigenbaum auch. Und die Frangipani, die eigentlich dauernd blüht, hat endlich endlich ebenfalls Fruchtstände gebildet. Ich war schon sehr verwundert, wann denn da endlich mal Samen kommen, aber ich kenne mich mit dem Befruchtungsmechanismus von Frangipanis einfach nicht aus. Manche sind wohl auch zweihäusig, mit rein weiblichen und rein männlichen Pflanzen und es muss erstmal eine Biene mit etwas kompatiblem Pollen ankommen. Meine wohl auch, ich konnte in den Blüten keine Staubblätter entdecken. Aber gut, es hat ja geklappt. Hoffentlich reifen die Samen noch bevor wir nach Deutschland fliegen. 

Manfred entwickelt sich zu einem echten Jäger. In den vergangenen Wochen hat er zwei Geckos gefangen, die beide etwas lädiert entkommen konnten. Außerdem bringt er ständig Kakerlaken an, die er aber nicht isst, sondern ein bisschen anmatscht und dann mit ihnen spielt. Kakerlaken haben aber irgendeinen Abwehrmechanismus, jedenfalls schlagen Manfred solche Spielchen immer auf den Magen. Vorgestern hat er dann einen Gecko komplett verspeist und gestern einen zweiten. Dabei brauchen wir die doch! Wer soll sonst Mücken, Fliegen, Larong (geflügelte Termiten auf Hochzeitsflug) & Co. essen? Obwohl, letztere mögen die Katzen auch ganz gern. 
Nina ist dafür rund und drollig, am liebsten schnüffelt sie im Garten rum und erschreckt die Nachbarshühner. Da habe ich nichts dagegen! 

So langsam freue ich mich richtig auf Deutschland, sogar auf die Kälte und darauf, viel anziehen zu müssen. Aber ich mag meine Winterklamotten gern und es ist ja nur für einen Monat. Arthur realisiert erst langsam, dass wir gar keine Sandalen mitnehmen müssen! Am meisten freue ich mich aber schon auf das Essen! Käse in allen Variationen! Vollkornbrot! Richtiges Bier! Schokolade! Käse! Joghurt! Hier lebe ich ja fast vegan, von Eiern mal abgesehen, aber nur deshalb, weil gute Milchprodukte so teuer sind. Da werde ich dann in Deutschland ordentlich zulangen. Als Ausgleich nehme ich auch meine Laufsachen mit (die ich hier nicht einmal benutzt habe) und wir werden spazieren gehen und all solche Sachen. 

Nun muss ich noch ein bisschen schreiben und Geld für Käse verdienen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn ihr mir etwas sagen möchtet, eine Frage habt oder euch einfach nur mein Text gefallen habt, dann schreibt einen Kommentar. Danke schön!